Sommer-Herbst

  • Rasen braucht in langen, heissen Trockenperioden Bewässerung, wobei es immer besser ist oft aber in kleinen Mengen Wasser zu geben
  • Düngungen an bedeckten Tagen und vor Niederschlägen anbringen um ein Verbrennen zu verhindern
  • Rosen können nach dem Verblühen leicht nachgeschnitten werden (direkt unter den verblühten Ständen) um ein Nachblühen zu fördern
  • Im Herbst ist es von Vorteil den Teich mit einem feinen Netz abzudecken, damit kein Laub hineinfällt
  • Stauden sollten erst nach dem Einziehen (braune Färbung) zurückgeschnitten werden um genug Energie für den Winter zu speichern
  • Gräser aufrecht binden um das Abknicken der Halme und Frostschäden zu vermeiden
  • Gefallenes Laub von Bodendeckern und Rasenflächen entfernen Zum Teil ist es jedoch förderlich das Laub auf sonstigen Grünflächen liegen zu lassen um das Erdreich aufzufrischen (natürliche Zersetzung)

Wetter in Zürich

... ...